Künstler / Bands

BLUES BAND (GB)

 

THE BLUES BAND prägt die britische Bluesszene und Musikgeschichte seit mehr als 25 Jahren. 

PAUL JONES gilt als der Initiator der BLUES BAND. Der Sänger und Harmonica-Spieler begann seine Karriere Anfang der 60er Jahre in der damals aufkommenden Rhythm- und Bluesszene Englands. Er spielte zusammen mit Alexis Korner, Mick Jagger, Brian Jones und gründete in der Beatzeit Mitte der 60er zusammen mit dem gleichnamigem Musiker die Band MANFRED MANN, mit dem PAUL JONES dreizehn Hits in Folge hatte wie "Ha Ha Said The Clown“, "Just Like A Woman“ oder auch "Mighty Quinn“. Nach seinem Ausstieg bei MANFRED MANN konzentrierte sich PAUL JONES dann auf seine Solokarriere, die ihn sowohl im Filmgeschäft und auch als erfolgreicher Radiomoderator etablierte. 

DAVE KELLY wurde durch seine Schwester JO ANN KELLY an den Blues herangeführt und spielte u.a. mit Muddy Waters, Howlin´ Wolf und John Lee Hooker, bis er der BLUES BANDbeitrat, die zu seiner Passion wurde. Neben seiner Arbeit mit der BLUES BAND veröffentlicht DAVE KELLY immer wieder erfolgreiche Soloalben. Vor der Gründung der BLUES BAND spielte er zusammen mit dem Bassisten GARY FLETCHER, deren harmonische Zusammenarbeit dahin geführt hat, dass Gary von Dave zur Gründung der BLUES BAND eingeladen wurde und seitdem den Basspart inne hat. 

TOM McGUINNESS spielte bereits zusammen mit PAUL JONES bei MANFRED MANN. In den 70er Jahren formierte er zusammen mit HUGHIE FLINT die erfolgreiche Gruppe McGUINNESS FLINT, vielen sicherlich noch bekannt durch den No. 1 Hit "When I´m Dead And Gone“. HUGHIE FLINT, dem ursprünglichen Schlagzeuger der BLUES BAND, wurde bereits nach der ersten Tour Ende der 70er Jahre der Tourstress zuviel. Aber mit ROB TOWNSEND -ex FAMILY und MEDICINE HEAD- wurde ein zuverlässiger und ausgezeichneter Ersatz gefunden. 

PAUL JONES, DAVE KELLY, TOM McGUINNESS, ROB TOWNSEND und GARY FLETCHER sind aufgrund ihrer langen Zusammenarbeit als THE BLUES BAND zu einer unvergleichlichen Einheit zusammengeschweißt. Seit der Bandgründung im Jahre 1979 haben diese fünf Musiker ihren eigenen britischen Rhythm & Blues entwickelt, der auch viel vom Enthusiasmus widerspiegelt, den die Band in ihre Musik legt. Mit dem Bob Dylan Song "Maggie´s Farm“ gelang Ihnen Anfang der 80er sogar ein Charteintritt, zeitlich genau passend zum vielbeachteten Auftritt beim Rockpalast Festival, dieser brachte der Band dann den grossen Durchbruch in ganz Europa. 

Nun erscheint die erste DVD der Band: "Across Borders - Live“ (HYP 4226 DVD) - nicht nur ein Muss für die Fans dieser Band, sondern für die gesamte Zielgruppe, die sich mit dem Genre "Blues Music“ auseinandersetzt. 

Ganz deutlich zeigt sich gerade in der Live Performance und der Authentizität der Bilder die Stärke der BLUES BAND: eine packende Bluesshow mit eigener Spielnote – kraftvoll und trotzdem filigran erdig in Spiel – und dabei immer wieder die Publikumsnähe suchend. Packende Gitarren im Wechsel zwischen Tom McGuinness und Dave Kelly, wechselnde Vokalparts zwischen Paul Jones und Dave Kelly, eine Bluesharp-Performance der Spitzenklasse von Paul Jones und eine Rhythmsection mit Rob Townsend an den Drums und Gary Fletcher am Bass, all dies sind die Markenzeichen von THE BLUES BAND. Mehr als 25 Jahre Bandjubiläum und Bühnenpräsenz lassen auch heute nichts an Spielfreude vermissen.

 

Karten für die Konzerte sind an den bekannten VVK-Stellen oder telefonisch über die Ticket-Hotline 0451 / 58 24 91 43 erhältlich.

Einige Konzerte findet man auch in unserem Ticketshop (siehe Navigation), wo man die Karten bequem als "Print at Home" Ticket von zu Hause bezahlen kann (Kreditkarte, PayPal, Abbuchung, Überweisung etc.) und direkt ausdruckt. Beim Konzert dann einfach vorlegen, kurzer Scan und fertig. Dies ist bis 1 Stunde vor jedem dort eingepflegten Konzert möglich, gilt jedoch nicht für Sonderaktionen, Gruppenrabatte, Behindertenplätze usw.! Dafür bitte wie gehabt unser Kontaktformular (siehe Navigation) nutzen.